Stadtrundgänge in Dortmund City, Kaiserstraßenviertel, Dortmund-Hörde

Mauer, Markt und Münze - Dortmund im Mittelalter

Wer heute Dortmund hört, denkt meistens an Kohle, Bier und Stahl. Doch weit gefehlt. Schon im Mittelalter war die freie Reichs- und Hansestadt Dortmund berühmt und sehr erfolgreich.

 

Kommen Sie mit Stadtführungen Dortmund auf eine Zeitreise in das mittelalterliche Dortmund, dessen Spuren wir bei diesem Stadtrundgang erkunden.

 

Wie war das mit Karl dem Großen und Dortmund? 

 

Was ist der Hellweg und wo stand das älteste steinerne Rathaus nördlich der Alpen?

 

Wann durfte eine Stadt im Mittelalter sich Stadt nennen und was bedeuten die "3 M`s?

 

Wie sah die Dortmunder Stadtmauer aus und was hatten die Bürger für Pflichten?

 

Treffpunkt: Am Adlerturm, Ostwall 51a, 44135 Dortmund,
Termin: nach Absprache
Dauer: 1 Stunde
Preis: 100,00 € bis 10 Personen, jede weitere Person 9,00 €