Stadtrundgänge in Dortmund City, Kaiserstraßenviertel, Hörde und Aplerbeck

Dortmund und sein Bier

Dortmund und sein Bier, eine lange Geschichte. Seit Jahrhunderten wird in Dortmund Bier gebraut und die Stadt war einmal Exportweltmeister in Sachen Bier.

 

Was gab es für Bier und wie hat sich das Rezept verändert? Kennen Sie den Stößchenkrieg? Was haben Mönche mit Bier zu tun und warum darf Bier auch in der Fastenzeit getrunken werden?

 

Lernen Sie bei diesem Rundgang die Geschichte des Bieres und des Bierbrauens in Dortmund kennen. Genießen zwischendurch oder zum Abschluss ein Stößchen.

 

Kehren Sie anschließend doch mal in ein Wirtshaus oder in ein Brauhaus ein. Sprechen Sie uns an. 

 

Buchbar mit Brauereiführung mit und ohne Bier oder Brauereimuseum oder einem Brauseminar

 

Treffpunkt: Rathaus Dortmund, Haupteingang
Termin: nach Absprache
Dauer: 1,5 Stunden
Preis: 165,00 € bis 10 Personen, ab 11 Personen 16,00 € pro Person
Stößchen: 1 Stößchen inklusive